Online Beratung

Online BeratungAuf Grund der aktuellen Coronapandemie kann Psychotherapie derzeit auch über das Telefon oder online abgehalten werden.

In meiner Praxis stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. https://meet.jit.si/psychotherapie-rambauske (Passwort erhalten Sie bei der Terminvereinbarung). Sie müssen nichts installieren, das einzige, was Sie benötigen ist ein Browser, in dem Sie die Seite aufrufen können und eine halbwegs gute Internetverbindung.
  2. Beratung über Skype für alle, die bereits Skype installiert haben.
  3. Psychotherapie über das Telefon oder auf Ihren Wunsch auch über WhatsApp, natürlich ist auch hier die Möglichkeit einer Videophonie möglich.

Sollte ein Antrag auf Psychotherapie als Sachleistung gestellt werden, wäre es sinnvoll zumindest zum Erstgespräch persönlich zu kommen. Falls dies auf Grund der Coronakrise nicht möglich sein sollte, kann das Erstgespräch auch online geführt werden. Die Sitzungen müssen unterschrieben werden, die Unterschriftenliste finden sie hier (Unterschirftenliste SE Psychotherapie) – diese bitte bei jeder Sitzung unterschreiben, abfotografieren und mir per Mail oder WhatsApp schicken.

Wenn keine Abrechnung mit der Gesundenkasse angestrebt ist und Sie seitens der Kasse einen Kostenzuschuss erhalten (oder die Honorarnote gar nicht bei Ihrer Krankenkasse einreichen bzw. nur bei ihrer Zusatzversicherung einreichen), kann auch das Erstgespräch per Internet geführt werden.

Wann ist online Beratung / online Psychotherapie geeignet?

  • jede laufende Psychotherapie kann in der Coronapandemie online weiter geführt werden
  • online Beratung bzw. Psychotherapie ist bei Beziehungskrisen, beruflichen / schulischen Schwierigkeiten bzw. allen weiteren Psychotherapieindikationen, die sie hier finden, sinnvoll. Eine online Beratung bzw. Psychotherapie ist kontraindiziert (nicht geeignet), wenn sie sich in einer akuten Krise- oder Notsituation befinden und beispielsweise Selbstmordgedanken vorhanden sind
  • eine kontaktlose Beratung kann auch für Angehörige geeignet sein (pflegende Angehörige, Angehörige von chronisch erkrankten Personen , usw.)
  • zudem kann eine kontaktlose Beratung auch sinnvoll sein, wenn der Anfahrtsweg zu lange dauern würde bzw. wenn die Anfahrt, auf Grund der schlechten Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, erschwert sein sollte
  • auch andere Faktoren können dazu führen, dass eine Beratung per Internet bevorzugt wird