Burnout

Heutzutage ist Burnout eine schon fast „moderne“ Diagnose. Es liegt in unserer Natur, dass wir versuchen soviel als möglich in unserem Leben, unseren Alltag zu machen. Wir haben einen Job oder auch mehrere Jobs, Familie (Kinder, Eltern), den Haushalt, Hobby, … Manchmal wissen wir nicht, wann es genug ist!

Wie viel „Stress“ jemand verträgt und auch gut aushält, ist unterschiedlich. Der eine mehr, der andere weniger. Aber wovon hängt es ab, ob wir ausbrennen, oder nicht?

 

Mehrere Faktoren können zu einem Burnout beitragen.

  1. Es ist die Schwermetallbelastung deines Körpers. Vor allem Quecksilber, Aluminium und Kupfer spielen eine Rolle.
  2. Zweitens spielt die virale Last (Epstein Barr Viren, Herpes Viren, Zytomegalie Viren und andere Viren) eine Rolle. Wir haben alle irgendwelche Viren im Körper – eben auch der eine mehr, der andere weniger…
  3. Emotionale Belastungen sind ebenfalls wichtig (Trennung, Scheidung, Todesfall, Vertrauensbruch, Konflikte, …)
  4. bzw. multiple Burnoutfaktoren

Was auf jeden Fall sehr wichtig ist, dass du dir nicht selbst die Schuld gibst und dir nicht denkst, dass du dich vielleicht hättest mehr zusammenreißen sollen…

Wie kannst du ansetzen? Du kannst die Schwermetalle aus deinem Körper ausleiten, du kannst die Virenlast senken und niedrig halten und du kannst dir im Rahmen einer Psychotherapie deine emotionalen Faktoren anschauen und bearbeiten. Zusätzlich kannst du lernen, wie du in dein Leben mehr Balance zwischen Arbeit / Pflichten und Erholung / Freizeit / Ruhe bringen könntest. Um langfristig gesund zu bleiben, benötigen deine Psyche und dein Körper gesunde Nährstoffe, Bewegung und Regeneration.

Ich halte sehr viel davon, parallel zu einer Psychotherapie Schwermetalle auszuleiten (zB mit einem Heavymetaldetoxsmothie nach Anthony William @medicalmedium) und die Virenlast zu senken (zB mit Sellerie- oder Gurkensaft). Dein Körper und deine Psyche erholen sich schneller und du kommst  relativ rasch und langanhaltend ans Ziel!

Quelle: Anthony Willam „Heile dich selbst“

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner