Diagnostik | Gutachten

Klinisch-psychologische Diagnostik und psychologisches Gutachten bzw. Stellungnahme

Klinisch-psychologische Diagnostik unterstützt die Diagnoseerhebung und besteht aus Erstgespräch, Testungsphase, Befunderstellung und Befundbesprechung.

 

Folgende Gutachten und Stellungnahmen werden in unserer Praxis ausgestellt:

  1. Adoptionsgutachten
  2. Psychologisches Gutachten bei Adipositas
  3. Gutachten vor ästhetisch-chirurgischen Eingriffen
  4. Gutachten für die Zulassung zur Ausbildung „klin. PsychologIn und GeschundheitspsychologIn“ (Psychologengesetz 2013, § 9)
  5. Gutachten bei Arbeitsunfähigkeit
  6. Gutachten für vorzeitigen Mutterschutz aus psychischen Gründen
  7. Gutachten für eine (Zahn)behandlung unter Vollnarkose

 

Kosten

In unserer Praxis übernimmt die Sozialversicherung im Regelfall 80% der Kosten. Hierfür benötigt der Klient eine ärztliche Überweisung mit Angabe einer krankheitswertigen (Verdachts)diagnose.

Keine Leistung der Sozialversicherung ist die klinisch-psychologische Diagnostik, die Aussagen über die Einschulung, Studienzulassung, die Eignung für einen Beruf oder die Fahrtauglichkeit etc. dient.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.psychotherapie-rambauske.at/gutachten/